Suche
  • markenfaktor – Der Fachblog für Marke, Kommunikation und Design.
Suche Menü

Neues Markenzeichen für Köln

Der Standort Köln bündelt seine Aktivitäten ab sofort unter der Verwendung eines neuen Markenzeichens. Dieses Zeichen wurde heute von Wirtschaftsdezernentin Ute Berg vorgestellt.

Markenzeichen Köln

Es besteht aus zwei Linien. Einer roten, welche den Dom darstellen soll und einer blauen, diese steht stellvertretend für den Rhein. Entwickelt wurde das Markenzeichen von der Wuppertaler Agentur Boros. Das neue Zeichen ist Ergebnis eines breit angelegten Markenentwicklungsprozesses.

Das bestehende offizielle Logo der Stadt Köln soll durch die neue Standort-Marke nicht ersetzt werden.

Bleibt erhalten: Das offizielle Stadtlogo

Bleibt erhalten: Das offizielle Stadtlogo

Ein Update des Artikels folgt in Kürze.

via www.kommunikationsmuster-koeln.de

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Warum hat man das bestehende Logo nicht einfach weiter entwickelt, z.B. einfach mit einer blauen Linie unterhalb des alten Logos?
    Das hätte eine Arbeitsgruppe innerhalb einer Stunde erledigt gehabt und man hätte zum einen eine Menge Geld gespart und zum anderen die damalige Entscheidung für das jetzige Logo nicht wieder in Frage gestellt.
    Naja sowas passiert wohl wenn man, vielleicht zurecht, kein Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten hat.

    MfG
    Ralf Tersch

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.